Katzennäpfe in schönem Design, frische Farben und passender Napfunterlage - auf familypets.de auswählen und bestellen

> Welche Näpfe sind für Katzen geeignet?

Welche Näpfe sind für Katzen geeignet?

Der perfekte Katzennapf ist leicht zu reinigen und schwer zu verschieben. Näpfe aus Edelstahl- und Melamin-Gehäusen sind pflegeleicht, hygienisch und langlebig. Ob als einzelner Napf oder gleich als Futterbar, das bleibt Ihrem Geschmack als Halter überlassen. Falls Sie mehrere Katzen halten, sollte jede Katze unbedingt ihren eigenen Fressnapf und einen separaten Wassernapf haben, der gerne auch mal entfernt vom Futtertopf stehen darf.

Wo stellt man die Katzennäpfe auf?

Katzennäpfe gehören auf den Boden. So ist gewährleistet, dass die Näpfe im Eifer des Gefechts nicht fallen können und dem Tiger bleibt ein lauter Schrecken erspart. Um ein Verrutschen zu vermeiden, bietet sich, zusätzlich zum rutschfesten Napf, eine abwaschbare Napfunterlage - beispielsweise aus Silikon- an.

Welche Größe sollten Katzennäpfe haben?

Für die Größe des optimalen Katzennapfs spielt natürlich auch die Größe und Rasse Ihrer Katze eine Rolle. Je nach Fütterungsmenge empfiehlt sich ein 160 ml oder ein 350 ml großer Napf. Für Wasser können Sie gerne die größere Variante mit 350 ml wählen, da dies immer frisch und in ausreichender Menge bereitstehen sollte.