Eine Katzentoilette die biologisch abbaubar ist? Jetzt entdecken auf familypets.de

> Wie und wo entsorgt man den Inhalt des Katzenklos?

Welche Größe sollte das Katzenklo haben?

Ein wichtiges Kriterium bei Katzenklos ist die Größe: Die Katze braucht genug Platz, um in der Streu scharren und sich strecken zu können. Mit einer handelsüblichen Standardgröße kommen die meisten Hauskatzen aber gut zurecht. Eckige Formen bieten hier eine solide Grundlage.

Wo ist der optimale Platz für die Katzentoilette?

Der Standort der Katzentoilette spielt eine wichtige Rolle. Sie sollte an einem geschützten Ort stehen, an dem das Tier sich nicht gestört fühlt. Zimmerecken sind geeigneter als freistehende Plätze. Die Katzentoilette sollte immer gut und schnell zugänglich sein. Ein guter Platz ist das Badezimmer, eine Gästetoilette oder ähnliches. Bitte beachten Sie auch, dass das Katzenklo und die Futterstelle einen ausreichenden Abstand haben. Das natürliche Bio-Katzenstreu von Catloo wird mit der Zugabe von fermentierten Alpenkräutern hergestellt. Das erhöht das Wohlbefinden der Katze und ermöglicht es ihr, sich für das richtige „Örtchen" zu entscheiden

Wie oft muss das Katzenklo gereinigt werden?

Ausscheidungen sollten täglich entfernt werden. So bleibt es geruchsfrei und man schürt das Wohlbefinden des Stubentigers um gerne zur Toilette zu gehen. Für eine regelmäßige Komplettreinigung vertrauen Sie Ihrer Nase. Macht sich so langsam ein strengerer Geruch breit, sollte das Katzenklo komplett entleert, gereinigt und mit frischer Streu ausgelegt werden. Ein Einweg-Katzenklo kann als Alternative auch komplett entsorgt werden.

Wie und wo entsorgt man den Inhalt des Katzenklos?

Der Vorteil von Bio-Katzenstreu ist, dass man dieses auch im Biomüll entsorgen darf. Diese neue Generation des Katzenstreus ist sehr geruchsbindend und saugfähig. Außerdem antibakteriell und extrem sauber dank des Naturfasergranulats. Diese Bio-Variante staubt nicht und wird mit der Zugabe von fermentierten Alpenkräutern hergestellt. Ein komplettes Bio-Einweg-Katzenklo ist eine umweltfreundliche Alternative und auch auf Reisen äußerst praktisch. Einfach auspacken, aufstellen, mit dem mitgelieferten Bio-Streu befüllen und nach 14 Tagen im Bio- oder Restmüll entsorgen. Hier riechen Sie nichts außer Alpenkräuter.