Katzenhalsband reflektierend und mit Sicherheitsverschluss, hier aussuchen und bequem online bestellen

> Warum ein Halsband für die Katze?

Warum ein Halsband für die Katze?

Ein Halsband für die Katze ist für Freigänger absolut sinnvoll. Wenn Ihr Tiger auf Streifzügen unterwegs ist, überquert er häufig auch Straßen, die schnell gefährlich werden können. Funktionale Katzenhalsbänder reflektieren das Licht oder leuchten mit Signalfarben, sodass die Katze insbesondere im Dunkeln schneller gesehen wird. An einem Halsband lässt sich zudem Ihre Adresse befestigen, falls Ihre Katze also einmal ausreißt, ist die Wahrscheinlichkeit wesentlich höher, dass sie schnell zu Ihnen nach Hause gebracht werden kann.

Wie sitzt ein Katzenhalsband optimal?

Es ist sehr wichtig, beim Kauf eines Katzenhalsbands darauf zu achten, dass es über einen Sicherheitsverschluss verfügt, der sich in einer Notsituation von allein öffnet. Zudem sollte das Halsband nicht zu weit und aus elastischem Material sein, damit sich Ihr Tiger nicht beim Spielen daran verletzt oder an hervorstehenden Ästen hängen bleibt. Das Halsband sollte so weit sein, dass Ihre Mieze den Kopf herausziehen kann, wenn es die Situation erfordert. Daher sind Halsbänder ideal, die stufenlos verstellbar sind. So lassen sie sich optimal anpassen.

Wann verwendet man ein Katzenhalsband?

Eine Katze sollte, wenn sie ein Halsband tragen soll, früh daran gewöhnt werden. Allerdings frühestens ab dem sechsten Monat, da die Kitten vorher einen ausgeprägten Spieltrieb haben und damit auch eine höhere Möglichkeit von Verletzungen. Am besten geht die kleine Samtpfote im Kindesalter nur in eingegrenzten oder eingezäunten Bereichen, wie dem Balkon oder Garten, nach draußen.

Warum ist ein Glöckchen am Halsband sinnvoll?

Bei den meisten Halsbändern ist ein Glöckchen befestigt. Dieses erschwert die Jagd auf Singvögel und hilft somit, diese vor den Krallen und dem scharfen Gebiss der Katze zu retten. Zudem kann ein Glöckchen auch ein gutes Hilfsmittel sein, wenn die Katze sich mal wieder im Garten in einen Busch versteckt hat und man sie sucht. Das feine Signal des Glöckchens kann dann bei der Lokalisierung des Ausreißers hilfreich sein. Da Katzen aber auch geräuschempfindlich sein können, lassen diese sich auch ohne weiteres entfernen.